Die Bayrische Drahtfalle regulieren.

 

Manchmal kann es vorkommen, dass eine Bayrische Drahtfalle „Ermüdungserscheinungen“ bekommt. Dies ist aber sehr selten der Fall.

Man kann die Drahtfalle aber nicht nur stärker machen, sondern auch schwächer. Am ehesten wird aber ein scharfer „Pfiff“ benötigt, deshalb zeige ich in dieser Serie nur, wie die Schlagkraft erhöht werden kann.

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Vorführen wähle ich hier einfach eine Drahtfalle aus meinem Sortiment, denn bei mir gibt es keine Fallen mit lahmen Federn.

 

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Nahansicht der zu „regulierenden“ Drahtfalle.

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Mit dem linken Daumen drücke ich den Schlagbügel hinauf und mit dem rechten Daumen gleichzeitig denn Falleneingangsring nach vorne.

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Danach wird der Schlagbügel langsam hinterm Falleneingangsring herunter gelassen.

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Der Schlagbügel ist nun ausgehängt.

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Wäre der Schlagbügel nun in so einer Grundstellung, dann würde ich persönlich die Falle nachspannen.

Im Grunde genommen reicht aber so ein Schlag noch aus, um das Tier zu töten.

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

Mit der rechten Hand halte ich die Falle und mit der linken Hand wird der Schlagbügel behutsam gespannt.

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Es wird mit Gefühl an der Feder gezogen!!!!!!!!!!

Zieht man nun wie ein „Ackergaul“, so kann es passieren, dass die Feder überspannt wird.

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

Mehr ist nicht drinnen.

Hier beginnt der Punkt, an dem die Feder verwürgt werden kann.

Der Schlagbügelabstand ist nun ungefähr doppelt so weit.

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

Nun wird der Schlagbügel wieder nach oben und gleichzeitig der Falleneingangsring nach vorne gedrückt.

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Der Schlagbügel wird nun eingerastet.

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Alles ist wieder perfekt.

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Fertig ist die „alte“ Bayrische Drahtfalle mit ihrer „neuen“ Schlagkraft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                  zurück