Belgische Katzen jagen auf ihre eigene Art.

 

Wenn jemand behauptet, dass es keine fortschrittliche und moderne Katzen in Europa gibt, so ist das einfach gelogen, denn in Belgien ticken die Uhren bereits anders. Hier weit weg von Österreich im Norden, tja da gehen die Katzen bereits mit der neuzeitlichen Mausefalle zur Jagd, oder was ganz und gar der „Hammer“ ist, sie haben Menschen dort oben, welche zu ihren Diensten Mäuse jagen. Der Verdienst für den menschlichen Jäger ist natürlich karg, denn die Katzen sind ja wie wir alle wissen „blank“. Das Einzige was sie dem Fänger von der Beute übrig lassen, dass ist in den meisten Fällen der Mäusemagen, aber nichts to Trotz. Der Mensch kann sich im Garten an den nicht mehr gefährdeten Blumen und Pflanzen erfreuen und dies ist ja immerhin für die meisten Gartenbesitzer schon der größte Lohn.

 

Die beiden nachfolgenden Bilder zeigen zwei mögliche Arten, welche moderne belgische Katzen heute bereits verwenden.

 

Die erste Art.

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

Der etwas mühsame Weg zur Mausmahlzeit.

Die belgische Katze stellt sich hierbei selbst die Mausefalle.

Sie wartet hernach geduldig auf das Erscheinen der Maus und auf das Zuschnappen der Falle.

 

 

 

 

 

 

 

Die zweite Art.

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

Der bequeme Weg zur Mausmahlzeit.

Die Katze stellt sich hierbei einen Mäusefänger an, welcher für sie die Arbeit übernimmt und ihr die Maus Freihaus liefert. Ein großer Vorteil für die Katze, denn sie kann gemütlich auf dem Sofa liegen bleiben und verliert daher auch keine Energie.

 

Auf dem Bild zu sehen ist der erfolgreiche Mäusejäger Björn Egbert aus Belgien.

Er liefert soeben eine erfolgreich gefangene Maus bei einer Katze ab.

Das Erscheinen von Björn lässt jedes Katzenherz höher schlagen.

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Björn.

Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals für diese schönen Bilder bei dir bedanken und wünsche dir noch weiterhin eine gute und erfolgreiche Mäusejagd.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                      zurück