Eine todbringende Wanderschaft.

 

Wenn Wühlmäuse auf Reisen gehen, so leben sie extrem gefährlich, denn Ihre Feinde sind ständig auf der Lauer. So manches Tier kann aber auch unter recht mysteriösen Umständen das Zeitliche segnen. Im Anhang ist eine Schermaus zu sehen, welches an einer Schotterstrasse ohne jegliche Verletzung den Tod gefunden hat. Warum dies so war wird wohl nie geklärt werden können. Vielleicht war es ein vorbei fahrendes Auto, welches das Tier zu „Tode erschreckte“. Wie auch immer. Wühlmäuse sind auf alle Fälle auch oberirdisch unterwegs, sei es, da sie aus dem Bau vertrieben, oder vielleicht auf der Suche nach einem Liebespartner sind.

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inmitten des weißen Kreises befindet sich die tote Wühlmaus.

Sie liegt keine 20cm vom Wegrand entfernt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Wühlmaus weißt keine verdächtige Verletzungen auf.

Es handelt sich allerdings bereits um ein größeres weibliches Tier.

Tags darauf war die Wühlmaus natürlich verschwunden.

Vermutlich holte sich ein Rabe den „Braten“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                          zurück