Die TopCat Falle von Herrn Malevez Jean aus der Schweiz.

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Die Falle ist links entspannt und rechts gespannt.

Das Gerät wird in der Schweiz hergestellt und so wie auf diesem Bild in den Wühlmausgang eingebaut.

Diese überaus fangsichere Wühlmausfalle besteht zur Gänze aus rostfreiem Stahl.

Die Falle hat eine robuste Konstruktion und wird bei einer fachgerechten Handhabung so manchen Gartenbesitzer überleben.

Das Gewicht der Falle beträgt ca.600 Gramm.

Die Falle funktioniert auch bei schlechtesten Witterungsverhältnissen und einer langen Standzeit einwandfrei.

Nur einmal wurde mir die Topcat Falle durch einen schweren Regenschauer selber ausgelöst.

Bei dieser sauberen Falle gibt es also keinen Rost.

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

Nahansicht des oberen Bereiches.

Links entspannt und rechts gespannt.

 

Die TopCat kann direkt beim Hersteller bestellt werden. www.topcat.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmerkung.

Da die Falle nach dem Stellen auf der gemähten Wiese gut sichtbar ist, so sollte sie unbedingt vor einem Diebstahl geschützt werden. Es empfiehlt sich also diese Falle mit einem herumliegenden Heu oder Gras zu tarnen. Das ist ein kleiner Nachteil, aber im eigenen Interesse notwendig, möchte man sich lange an dieser Falle erfreuen. Muss ich aber das Feld während der Fangzeit nicht verlassen, so entfällt natürlich diese Tarnung. Da die Falle aus dem Boden hervorragt ergibt sich natürlich für den Fallensteller ein großer Vorteil, denn er kann auf eine weitere Distanz jederzeit feststellen, ob die Falle ausgelöst wurde oder nicht.

 

Da die Falle erst nach dem Einbau in den Wühlmausgang gespannt wird, so ist praktisch jegliche Verletzungsgefahr ausgeschlossen. Vor einem Ausbau wird die Falle, sollte diese noch scharf stehen, noch im Boden vorsichtig entspannt.

Das heißt im Klartext. Man lässt die Falle nicht einfach leer zuschlagen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                      zurück