Dornbirn am Dienstag den 03.06.2014

 

Topsnap – Die Indoor-Mausefalle.

 

Diese hier gezeigte Falle ist ein Prunkstück. Sie ist nicht nur edel, teuer, leicht bedienbar und schön, nein, sie tötet auch präzise. Die Falle ist noch im jugendlichen Alter und wurde erst kürzlich auf den Markt gebracht. Sie stammt aus der Schweiz und es ist wirklich erstaunlich, was die Schweizer für einen großen Wert auf Genauigkeit legen. Die Falle wird beidseitig belaufen und löst beim geringsten Druck aus. Die starke Feder lässt dem Nager keine Chance. Sie ist sozusagen „durchschlagend“, wie man auf dem unteren Bild recht gut erkennen kann.

 

 

Die Falle ist hier bereits beködert und gespannt.

Links, in der Mitte und beim rechten Einschlupf befinden sich kleine Schokoladestückchen.

Man sollte bei der Größe des Köders sparen, da die Maus oder Ratte ja nicht an Herzverfettung sterben sollte.

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Deckel wird aufgelegt.

Somit ist die Falle geschlossen und kann nur noch waagrecht betreten werden.

Die beiden roten hoch stehenden Zapfen deuten darauf hin, dass die Falle nun scharf steht.

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Falle wird am besten mit der Längsseite zur Wand gestellt.

Hier steht sie zusätzlich auf Bretter, da der Boden recht ölig ist, was sich auf den Kunststoff schlecht auswirken könnte.

Beidseitig der Falle werden noch je ein Stück Vorköder ausgelegt.

Der Vorköder sollte keinen Fallensteller reuen.

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags darauf.

Die linke Falle ist ausgelöst, der rote Zapfen ist gesenkt.

Der rechte Vorköder liegt noch an der gleichen Stelle.

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Deckel ist nun wieder entfernt.

Es wurde eine männliche Jungratte mit einer Gesamtlänge von 22,5cm gefangen.

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nahansicht des Tieres.

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Tier wurde mit einem Hieb getötet.

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Falle wird vom selben Hersteller wie der von der TopCat Wühlmausefalle erzeugt.

Man kann also die Falle direkt, bequem und ohne lange Umwege bei ihm bestellen. www.topcat.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                              zurück