Sehen Wanderratten schlecht?

 

Ich habe schon öfters in Berichten gelesen, dass Wanderratten schlecht sehen und noch dazu farbenblind sind.

Wie man so etwas feststellen kann ist mir unklar. Eines weiß ich auf alle Fälle sicher. Wenn Gefahr droht, dann sind die Wanderratten bei der geringsten Bewegung wie ein „Blitz“ verschwunden.

Ich habe unzählige Wanderratten mit Fallen gejagt und wenn ich auch nur vorsichtig beim Anpirschen um die Ecke schaute so verschwanden sie auf Kommando. Dies gilt allerdings nur, wenn die Ratten schon eine schlechte Erfahrung mit dem „Jäger“ hatten.

Tut man ihnen aber nichts zu Leide, so können sie bei einem gemütlich vorbeispazieren und man kann sie sogar beim Fressen beobachten. Aber wehe wenn es kracht. Dann ist es vorbei mit der Trägheit. Danach zeigen sie wie die „Post“ abgeht.

Wieso man darauf kommt, dass Wanderratten farbenblind sind kann ich mir nicht vorstellen. Sie können anscheinend Farben nicht unterscheiden.

Ja wenn man vielleicht ein Experiment gemacht hat, dass man ihnen zuerst ein Brett auf den Laufweg stellte und danach eine durchsichtige Glasscheibe, ja so glaube ich es auch, dass sie dieses Hindernis nicht sehen konnten und hineinrannten. Habe ich doch selber schon einmal eine Scheibe mit der Faust durchschlagen als ich glaubte, dass Fenster wäre offen.

 

Dazu folgende Bilder.

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die geringste Bewegung hinter diesem Vorhang einer Speisekammer veranlasste die Wanderratten zur Flucht.

Heute sind an diesem Ort keine Ratten mehr.

Auch das Fenster ist inzwischen mit einem Fliegengitter verschlossen.

(Bild eingefügt mit freundlicher Genehmigung von Frau Silvia G.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das langsame Erscheinen des Gewehrlaufes bei diesem alten Stallgebäude veranlasste die Ratten in einer Entfernung von ca.8 – 10 Meter für Stunden zu verschwinden.

Ratten sehen also auf eine Entfernung von ungefähr 10 Meter diesen kleinen Gewehrlauf auftauchen.

Der Mensch würde wahrscheinlich nicht einmal den Schuss hören.

Wie will da jemand behaupten dass diese Tiere schlecht sehen.

(Foto eingefügt mit der freundlichen Genehmigung des Dipl. Landwirtschaftsmeister Josef G.)

 

 

 

 

 

 

 

 

Solche und weiter Erlebnisse über Wanderratten wurden mir von mehreren verlässlichen Personen bestätigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                          zurück