Die Wina Rattenfalle beködern.

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Falle ist mit einer Merci Kaffeeschokolade beködert.

(Die Ratte spricht beim Köder holen. „Merci Cherry“.)

 

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

Zwei bereits „kampferprobte“ Fallen.

Die linke Falle ist mit Speck beködert.

Die rechte Falle mit weißer Schokolade.

Eine Schokolade als Köder eignet sich logischerweise nur bei einer normalen Raumtemperatur.

 

Anmerkung.

„Wäre es im Raum zu heiß, so könnte die Ratte die Schoki schlecken wie Eis“.

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beide Fallen sind hier gespannt.

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Köder die ich verwende.

 

Ich verwende bei der Wina Rattenfalle in den meisten Fällen nur noch den harten Bergkäse. Dieser Käse, selbst auch wenn er schon öfters angebissen wurde, lockt sogar noch nach mehreren Monaten einwandfrei. Der Käse wird mit der Zeit hart wie Stein. Er wird sozusagen „unverwüstlich“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                      zurück