Die Wühlmaus von Hand gemalt.

 

Es ist schon eigenartig. Hat sich die Wühlmaus über die Jahrhunderte hinweg verändert? oder haben die jeweiligen Zeichner möglicherweise so ein Tier nie gesehen und daher nur vom „Hören und Sagen“ gemalt.

Es wird sich so zum Teil zugetragen haben, denn wenn man ein Tier vor Augen hat, egal ob im 16ten oder 21ten Jahrhundert, so kann es kaum solch gravierende Zeichenunterschiede ergeben. So sollte man es zumindest glauben können.

Möglicherweise ist auch so manchem Zeichner die Fantasie etwas durchgegangen und hat die Tiere bewusst „schrecklicher“ als sie in Wirklichkeit aussehen dargestellt. Haben Mäuse und Ratten ja ohnehin keinen guten Ruf.

 

Hierzu die nachfolgenden Bilder über die letzten Jahrhunderte hinweg.

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1553 von Bellonii Cenomani

Die große Wühlmaus / Wasserratte

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1563 von Konrad Geßner

Hierzu verschieden Namen des Tieres.

Die Schermaus / Wülmauß /Schörmauß /Luckmauß / Ackermauß

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1645 von Aldrovandi

Mus aquatilis Clus

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1657 von Jonston

Wulmaus

 

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1758 von Tardieu für Graf Buffon

Le Rat d`eau

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1786/1787 von Etienne Claude Voysard für Graf Buffon

Etienne Claude Voysard war Kupferstecher und lebte von 1746 bis 1812 in Frankreich.

Le Rat d`eau

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1786/1787 von Etienne Claude Voysard für Graf Buffon

Le Scherman

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1789 von Harward für das Buch von Graf Buffon

Graf Georges Louis Leclerc Buffon lebte von 1707 bis1788 in Frankreich

Le Scherman

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

Eine Zeichnung vom 25.02.1791 von Taylor aus England

Amphibius or Watter Rat

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1792 von Schreber

Mus amphibius Linn

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1798/99 von Bertuch Friedrich Justin

Die Wasserratte

 

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1820 von Cazenave für einen Atlas von Graf Buffon

Le Rat d`eau

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1820 von Cazenave für einen Atlas von Graf Buffon

Le Scherman

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1824 für das Buch von Graf Buffon

Le Rat d`eau

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1824 für das Buch von Graf Buffon

Le Scherman

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1824 von Motte für das Buch von Graf Buffon

Le Scherman

 

 

 

 

Hierzu verschiedene Namen der beiden hier gezeigten Tiere vom Maler Motte.

Wasser – munz, Mus – aquaticus, Sorgo – morgange, Mus – aquatilis, Water – rat, Myss – wodna.

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1824 von Motte für das Buch von Graf Buffon

Le Rat d`eau

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1824 von Geoffroy Saint Hilaire

Le Schermaus

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1827 von Brodtmann

Hypudoeus amphibius, Wasserratte

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1827 von Brodtmann

Hypudoeus terrestris, große Wiesenmaus

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1832 von Bonaparte

Schermaus, Arvicola terrestris

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1836 von Bonaparte

Wasserratte, Arvicola amphibius

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1838 von Stewart für den Naturforscher Macgillivray aus Edinburgh

Water Rat, Black variety

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1860 von der kaiserlich königlichen Hof und Staatsdruckerei Wien

Die Wasserratte, Arvicola amphibia

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1890 von Mützel

Wasserratte

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1905 von Orell Füssli

Wühlmaus

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1910 für Prof. Dr. W. Marshall

Wasserratte

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1911 (wurde nicht signiert)

Wasserratte / Wühlmaus

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1911 von Walter Heubach aus München

Das Ende einer Wühlmaus

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Kriegsjahre 1918 von Dr. Kurt Floericke

Die Wasserratte

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1937 von Schmidt

Wühlmaus / Schermaus

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1938 (wurde nicht signiert)

Titel – Wühlmaus auf Beutezug

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1938 (wurde nicht signiert)

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1938 von Diel Fritz

Wühlmaus

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1939 von Murr Franz

Große Wühlmaus

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1942 (wurde nicht signiert)

Große Wühlmaus

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1942 für Dr. Frickhinger

Wühlmaus

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1964 (wurde nicht signiert)

Das Bild zeigt eine große Wühlmaus beim Baumwurzelfraß

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1964 für Professor Dr. Otto Schmeil

Professor Dr. Franz Otto Schmeil lebte von 1860 bis1943 in Deutschland

Wasserratte

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1976 vom Autor Mesch Herbert aus Deutschland

Große Wühlmaus

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1983 von Roy Brown aus England

Ostschermaus

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1984 vom Autor Mesch Herbert aus Deutschland

Große Schermaus / Große Wühlmaus

 

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1986 von der berühmten Malerin Sarah Fox – Davies aus England

Arvicola terrestris, Schermaus, Wühlmaus, Wasserratte

 

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld:

 

 

Eine Zeichnung aus dem Jahre 1989 vom Autor Mesch Herbert aus Deutschland

 

Dazu verschiedene Namen über dieses Tier, welche Herr Mesch nennt.

Große Wühlmaus, Schermaus, Erdmaus, Mollmaus, Hamaus, Fahmaus, Reutmaus,

Hamstermaus, Wassermaus, Wasserratte, Wühlratte, Hamsterratte, Erdratte,

Erdwolf und kleiner Hamster.

 

 

 

 

 

 

 

Ohne Hilfe wäre ich bei solchen Webseiten hilflos.

 

Ein besonderer Dank ergeht daher an den Autor Herbert Mesch aus Deutschland. Weiters an Herrn Laurent Gaden aus Frankreich, Herrn Matthias Schaub aus Deutschland und allen Flohmärktlern und mir namentlich nicht bekannten Personen, welche mir für diese Webseite ihre Bücher und Schriften verkauften beziehungsweise zum Teil sogar schenkten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                      zurück